Volkstrauertag am 18.11.2018

In der Gemeinde Osten findet der Gottesdienst in der St. Petri-Kirche um 10.00 Uhr statt. Anschließend erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Der diesjährige Volkstrauertag am 18. November 2018 findet eine Woche nach dem 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges statt.

In diesem Jahr wird die Gedenkveranstaltung in Warstade in besonderer Weise gestaltet: Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge – Kreisverband Cuxhaven – lädt zu seiner zentralen Gedenkveranstaltung nach Warstade ein. Um 10:00 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Christuskirche. Im Anschluss werden die Kränze am Ehrenmal Warstade niedergelegt.

Unter dem Motto „Erinnern für die Zukunft – Arbeit für den Frieden“ hat es sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zur Aufgabe gemacht, Jugendliche bzw. Schülerinnen und Schüler für die Folgen von Krieg und Gewalt zu sensibilisieren. Die diesjährige zentrale Gedenkfeier wird mitgestaltet von Schülerinnen und Schülern der Osteschule Hemmoor sowie des Gymnasiums Warstade

An den Ehrenmalen in den Stadtteilen Althemmoor, Basbeck, Heeßel, Hemm und Westersode finden die Kranzniederlegungen in der üblichen Weise statt. Gerne laden wir auch hier zur Teilnahme herzlich ein. Der Gottesdienst in der St. Michaelis-Kirche in Basbeck beginnt um 11:00 Uhr.

In der Gemeinde Hechthausen findet der Gottesdienst in der St. -Marien-Kirche um 10.00 Uhr statt. Die Vereine treten um 11.00 Uhr auf dem Marktplatz an. Die Kranzniederlegung am Ehrenmal im Ortsteil Hechthausen findet um 11.15 Uhr.

Die örtlichen Vereine und Verbände sowie die Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Kontakt
Gemeinde Osten

Hinter den Höfen 1
21756 Osten
Tel: 04771 - 2451
Fax: 04771 - 2725