Osterfeuer fallen aus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

derzeit werden umfangreiche Schutzmaßnahmen in Kraft gesetzt, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Davon sind leider auch die beliebten Osterfeuer betroffen. Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen zur Corona-Pandemie vom 22. März 2020 sind Osterfeuer in diesem Jahr unzulässig und müssen leider ausfallen. Bei Zuwiderhandlungen drohen Bußgelder.

Der Landkreis Cuxhaven weist in Bezug auf die Entsorgung des Brennmaterials auf folgendes hin:

Das Grüngut, was für ein Brauchtumsfeuer vorgehalten wurde, wird mit Ausfall der Veranstaltung als Abfall deklariert. Es ist somit dem öffentlich rechtlichen Entsorgungsträger zu überlassen.

Die Kompostierungsanlage in Hemmoor-Heeßel (Telefon 04771-5484) ist als Außenstelle des Landkreises ebenfalls auf Grund der Corona-Krise geschlossen. Die Grünabfallannahmestelle soll (Stand 17.03.2020) planmäßig Anfang April wieder geöffnet werden. Die Annahme von Grünabfällen ist entgeltpflichtig.

Sollten Sie dazu Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Landkreis Cuxhaven (Amt Wasser und Abfallwirtschaft, Tel. 04721/66-0).

Für die Corona – Schutz – Maßnahmen bitte ich im Interesse des Gesundheitsschutzes um Ihr Verständnis. Trotz der in diesem Jahr leider ausfallenden Osterfeuer und der vielen Einschränkungen unserer persönlichen Freiheit wünsche ich Ihnen - soweit wie möglich – dennoch eine angenehme Osterzeit.

Ihr
Dirk Brauer
Samtgemeindebürgermeister

Kontakt
Gemeinde Osten

Hinter den Höfen 1
21756 Osten
Tel: 04771 - 2451
Fax: 04771 - 2725